Feuerwehr löscht Feuer – und findet Hanfplantage

Bei Einsatz

Feuerwehr löscht Feuer - und findet Hanfplantage

Eine Überraschung erlebte die Polizei am Mittwoch in Alsdorf. (Symbolbild)

Alsdorf: Am Mittwoch entstand aus bislang ungeklärter Ursache gegen 13.50 Uhr ein Brand in einem Gebäude in der Langstraße. Als die Polizei vor Ort war, war die Feuerwehr schon längst mit den Löscharbeiten beschäftigt. Der Brand weitete sich trotzdem über das Dach des Gebäudes auf ein weiteres Haus aus. Bei der anschließenden Kontrolle der Nachbargebäude durch die Feuerwehr stieß diese auf eine Hanfplantage und diverse Utensilien zur Herstellung von Marihuana.

Die Polizei stellte die Drogen und Gegenstände sicher. Der Täter, der sich ebenfalls in der Wohnung befand, wurde vorläufig festgenommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Außerdem wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Avatar
Über Vitus Studemund 20 Artikel
Schwerpunkte sind Aktivismus, Politik und Kriminalität in Aachen und NRW

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei